he
en
ru
de
es
fi
fr
zh
it
pt
...
Hier ein Update von Israel (15/04/2024)

"Denn von Zion wird Weisung ausgehen und das Wort des Herrn von Jerusalem"
Jesaja 2:3

Peniel Gemeinde

"Und Jakob gab der Stätte den Namen Pniel, denn ich
habe Gott von Angesicht zu Angesicht gesehen, und meine Seele ist gerettet worden"

1 Mose 32:30

Lieber Besucher, Sie sind herzlich eingeladen zu der Peniel Gemeinde Israel Internet Seite.

Die Sammlung des Volkes Israel in das Land unserer Vorväter ist die Erfüllung des ersten Teils der "Toten Gebeine" Vision von Hesekiel. Das ist die physische Wiederherstellung unserer Nation.

Allerdings ist es sehr aufregend für uns in Israel zu leben und ein Teil des zweiten Teils dieser Vision, das geistliche Erwachen unseres Volkes Israel, das jetzt im Gange ist, zu sein.

Zusammen mit der Restaurierung der Menschen und dem Land Israel hat Gott auch die alte hebräische Sprache sowie die biblischen Feste mit ihrem tiefen Sinn wiederhergestellt. In dem wir das Alte und das Neue Testament in ihrem ursprünglichen Text betrachten, durch den Heiligen Geist als unser Lehrer und mit der hebräischen Sprache führen, stoßen wir auf wunderbare geistliche Schätze der Wahrheit, die seit langem verloren gingen und mit dem Staub von begrenzten Übersetzungen in andere Sprachen bedeckt wurde.

Es ist unser bescheidener Wunsch mit Ihnen zu teilen, liebe Brüder und Schwestern, das, was der Herr uns von seinem Wort über die Jahre offenbart hat.

Möge das reine Wasser des Wortes Euch segnen, wie es uns gesegnet hat!

Buchvorstellung

Der erste Teil beschreibt die spannende Lebensgeschichte meines Vaters, wie ich sie aus seinem Munde erfahren habe. Eine Lebensgeschichte, an die später meine eigene anknüpfen sollte. Diese Geschichte erstreckt sich über den Zeitraum vom neunzehnten bis zum einundzwanzigsten Jahrhundert. Unsere Beziehung war komplex und kannte Höhen und Tiefen, bis es zwischen uns zum großen Bruch kam. Es ist die Geschichte einer Person und zugleich eines ganzen Volkes; sie verkörpert in sich die Erfüllung der Prophezeiung des Propheten Hesekiel von den vertrockneten Totengebeinen, welche vor etwa 2500 Jahren ausgesprochen wurde und sich in unseren Tagen in zunehmendem Maße erfüllt.

Der zweite Teil gibt, neben vielen anderen Themen, auch Antwort auf die schwierige Frage: “Warum kam es zum Holocaust?” und entfaltet Gottes großen Erlösungsplan von der Schöpfung bis zum Ende der uns bekannten Welt.

In Deutschland erhältlich bei:
Ev. Buchhandlung "Fischladen" Schulstraße 5, 09661 Rossau.
Telefon: 03727 2701 / Telefax: 03727 92623
E-Mail: kontakt@buchhandlung-fischladen.de
In der Schweiz bei:
Vereinigung Pro Israel, Postfach 717, 3607 Thun
Telefon: 033 335 41 84
E-mail: buewerthmueller@bluewin.ch

Letzte Predigtvon Kostia Goldenberg

Hohepriest. Segen

Hebräischer Lobpreis

Neuer hebräischer Lobpreis aus Israel!

Wir freuen uns, die Veröffentlichung unserer ersten Tracks von unserer neuen CD „Preparing a Place“ ankündigen zu können, einem Album mit israelischen Live-Gottesdiensten der Peniel Fellowship of Tiberias, Israel! Das Album besteht aus originalen hebräischen Anbetungsliedern, die vom Anbetungsteam der Gemeinde geschrieben und aufgeführt werden.

Psalm 22:3 sagt, du, der Herr bist heilig, der du thronst über den Lobgesängen Israels. Es ist unser Wunsch, durch unsere Anbetung einen Ort vorzubereiten, an dem der Herr wohnen kann. Schließen Sie sich uns an, um den Heiligen Israels durch diese Lobpreislieder anzubeten!

Laden Sie das komplette Album hier herunter und hören Sie es sich an: https://smarturl.it/ListenPrepareAPlace

„Nachin Makom“ (Wir bereiten einen Platz) ist der Titeltrack unserer neuen Albumveröffentlichung. Musik und Texte von Celeste Mills.
Chords and Lyrics
„Hineni Mistachaveh“ (Hier beuge ich mich und bete an) ist der erste Track auf der neuen Veröffentlichung „Wir bereiten einen Platz/Nachin Makom“. Musik und Texte von Cindy und Israel Nelson.
Chords and Lyrics
Rumah Adonai“ (Sei erhaben, o Herr) ist ein beliebtes messianisches Anbetungslied, das in Gemeinden im ganzen Land gesungen wird, aber von unserer Sue Orde geschrieben wurde.
Chords and Lyrics
Schließen Sie sich dem Worship-Team der Peniel Fellowship in dieser fünften Veröffentlichung unseres Albums „Nachin Makom“ an, während Karyna Eger uns in ihrem Originalsong „L’Cha Eshtachaveh“ (Vor Dir beuge ich mich) anführt zum Lob von Yeshua, das würdige Lamm, das für uns geopfert wurde!
Chords and Lyrics
Gott ist gut zu Israel und in diesem Lied führt uns Alona Radchik an, den Herrn für seine große Gnade für uns zu loben und zu preisen! Musik und Texte von Karyna Eger.
Chords and Lyrics
Auf dieser vierten Veröffentlichung unseres neuen Albums erklären wir, dass sich „Jedes Knie beugen wird“ (Kol Berech Tichra) eines Tages vor dem König der Könige, Yeshua! Musik und Texte von Sue Orde.
Chords and Lyrics
In diesem neuen Anbetungslied, „Yagel Libi“ (Mein Herz freut sich), bringen wir die Frucht unserer Lippen dar und erklären: „Ich werde dem Herrn für Seine überreiche Güte zu mir singen!“ Begleiten Sie uns, wenn Karyna Eger uns in ihrem originellen Loblied anführt.
Chords and Lyrics
Welch große Gnade! Das ist es, was unser Lied „Rav Chasdecha“ verkündet, während wir uns erinnern und unserem Herrn danken, der all die Jahre in der Wüste unsere Vorfahren beschützt und versorgt hat und uns heute weiterhin beschützt und versorgt. Musik und Texte von Cindy & Israel Nelson.
Chords and Lyrics
„Adonai Ro’i“ – Der Herr ist mein Hirte! Schließen Sie sich dem Lobptreisteam der Peniel Gemeinde an, wenn wir eine der bekanntesten und beliebtesten Schriftstellen singen, Psalm 23, vertont von Andrei Yevstyfeiev und gesungen von Elena Yevstyfeiev-Bizhko.
Chords and Lyrics
Da wir zu einem neuen Jahr kommen, wollen wir die Dinge, die hinter uns liegen, hinter uns lassen und weiterhin das Reich Gottes suchen. Das erklärt das Lobpreisteam der Peniel Gemeinde in dieser neuen Veröffentlichung: "Für mich ist Leben der Messias!" (Ha Mashiach Hu Chayai) geschrieben und geleitet von Celeste Mills
Chords and Lyrics
Wir beendeten unseren Lobpreisabend, wie wir jeden Schabbat-Gottesdienst mit unserem Pastor Daniel Yahav beenden, indem er über der Gemeinde und unserer Nation den Aaronischen Segen aus 4. Mose 6:24-26 verkündet. Die Musik zu „Yevarechecha“ (Bless You) wurde von Ariel Gannon geschrieben. Mögest du von Israel gesegnet sein!
Chords and Lyrics

Botschaften

Es ladet...warten Sie
Betreff Titel Datum Redner Video
Subject Title Date Speaker

Etwas zum lesen

Card image cap

Newsletter - Spezial - Gaza Krieg 2023

von Daniel Yahav

Liebe Freunde und Gebetspartner, Vielen Dank an alle, die gefragt haben, wie es uns geht, und vielen Dank, dass Sie für uns und unser Volk beten. Israel erlebt ein Trauma, mit dem niemand gerechnet hat ...

Lesen
Card image cap

Bringe ich Frucht oder betrüge ich mich selbst

von Daniel Yahav

„Darin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und werdet meine Jünger.“ Joh.15,8 Jesus benutzte das allgemeine Wissen über den ...

Lesen
Card image cap

Eine Einladung, das Haus Gottes zu bauen - Teil 1

von Daniel Yahav

Diese Lehre über Gottes Volk, die zusammen die Stiftshüte bauen, das Haus Gottes, ist ein Bild und eine Ermutigung für alle von uns, in den Aufbau des...

Lesen
Card image cap

Das Haus Gottes zu bauen - Teil 2

von Daniel Yahav

Im ersten Teil dieses Themas behandelten wir den Bau der Stiftshütte, des Wohnortes Gottes, bei dem das ganze Volk zur Mitwirkung aufgerufen war. In diesem...

Lesen
Card image cap

Die Feste des siebten Monats

von Daniel Yahav

Die Jahreszeit der Herbstfeste, ist eine ganz besondere Jahreszeit, und schon in der Bibel wurde das Laubhüttenfest "DAS Fest" genannt. Wenn es heißt,...

Lesen
Card image cap

Die ungerechten Verwalter

von Daniel Yahav

Heutzutage hören wir so oft von den ungerechten Taten von Menschen, die ihre Stellung, ihr Geld und ihre Macht in falscher Weise gebrauchen. Da das immer mehr zunimmt, müssen wir...

Lesen
Card image cap

Jeschua ist GOTT!

von Daniel Yahav

Von Zeit zu Zeit hören wir, wie die Göttlichkeit von Jeschua, unserem Messias, in Frage gestellt oder sogar vollkommen abgelehnt wird. Leider sind solche Angriffe auf die Göttlichkeit Jeschuas nichts...

Lesen
Card image cap

Unser Hohepriester Yeshua setzt Sein Licht in uns auf den Leuchter

von Daniel Yahav

Als Mose auf dem Berg Sinai war, empfing er von Gott persönlich genaue Anweisungen, wie die Stiftshütte...

Lesen
Card image cap

Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte ... Joh. 3,14

von Daniel Yahav

Das Folgende ist eine Zusammenfassung einer ganzen Reihe von Lehren über die Segnungen, die aus dem Banner...

Lesen
Card image cap

MEINE Schafe hören Meine Stimme

von Daniel Yahav

Häufig hören wir Menschen fragen „Wie kann ich die Stimme Gottes hören?“ In der folgenden Lehre werden wir untersuchen, was Jesus uns lehrte, wie wir...

Lesen
Card image cap

Das Fest der Erinnerung an das Posaunenblasen

von Daniel Yahav

"Im siebten Monat, am ersten des Monats, soll ein Ruhetag für euch sein, ein Gedenken unter Hörnerschall, eine heilige Versammlung. ..." (3. Mose 23, 24)...

Lesen
Card image cap

Jom Kippur - Der Versöhnungstag

von Daniel Yahav

„Und der HERR redete mit Mose und sprach: Des zehnten Tages in diesem siebenten Monat ist der Versöhnungstag. Der soll bei euch heilig heißen,...

Lesen
Card image cap

Seid bereit - von Gott gekennzeichnet

von Daniel Yahav

Nicht alle erkennen es, aber direkt vor unseren Augen erfüllt sich eine der alten Endzeitprophetien, die Gott schon vor 3.500 Jahren gegeben hat...

Lesen
Card image cap

70 Jahre Israel - im Epizentrum von Gottes Heilsplan

von Daniel Yahav

Am 14. Mai 2018 feierte Israel die Eröffnung der Botschaft der USA in Jerusalem, genau 70 Jahre nach...

Lesen
Card image cap

Eine Offenbarung des Herzens Jeshuas

von Daniel Yahav

Wenn wir die Geschichte Josefs, des Sohnes von Jakob, betrachten, finden wir darin eine wunderbare Offenbarung des Herzens Jeshuas für Seine Brüder nach...

Lesen
Card image cap

Ein Altar, der Gott wohlgefällig ist

von Daniel Yahav

„Und der HERR sprach zu Mose: So sollst du den Israeliten sagen: Ihr habt gesehen, dass ich mit euch vom Himmel geredet habe. Darum sollt ihr euch keine...

Lesen
Card image cap

Möchten Sie den Segen ernten?

von Daniel Yahav

Ich denke, fast alle würden diese Frage positiv beantworten. Wer möchte keinen Segen?! Aber leider scheinen viele das Grundgesetz, das in der ganzen...

Lesen
Card image cap

Lasst uns mutig unser Haupt erheben, denn unser Gott hat alles unter Kontrolle

von Daniel Yahav

Die Corona-Pandemie, die die ganze Welt erfasst hat, verursacht viele Diskussionen in der Familie Gottes. Ich finde...

Lesen
Card image cap

Das Tal Achor als Tor der Hoffnung

von Daniel Yahav

Wenn wir sehen, was rings um uns geschieht, ist klar, dass wir in schwierigen Zeiten leben. Unsere Welt verändert sich, sie verändert sich sehr schnell, und zwar nicht zum Guten! Aber was uns betrifft, die wir an Gott und Sein Wort glauben und für die Jeshua, der Messias und König Israels, unser persönlicher Erlöser und Herr ist und die wir den Heiligen Geist...

Lesen
Card image cap

Gott allezeit für alles danken – Epheser 5,20

von Daniel Yahav

Die letzten zwei Jahre sind für uns alle eine Zeit der Prüfung gewesen. Nun, da wir hoffentlich das Ende dieser Zeit vor uns haben, wollen wir zurückblicken und Gott für Seine Treue und Seine Gnade über uns auch in diesen herausfordernden Tagen danken. Diese Zeit, die wir durchgemacht haben, hat die Fundamente unseres Glaubenshauses geprüft...

Lesen
Card image cap

Wie können wir erfolgreich durch diese Welt gehen?

von Daniel Yahav

Bist du schon einmal in der Situation gewesen, dass du dich gefragt hast: Was ist der Wille Gottes für mein Leben? Welche Aufgabe soll ich erfüllen? Ich möchte, dass wir uns die Weisung ansehen, die wir von unserem Vater im Himmel empfangen haben. Eine Weisung, die so wichtig ist in diesen Tagen angesichts einer Zukunft, die immer schwieriger wird. Wir...

Lesen
Card image cap

Wie können wir das Reich Gottes in unserem Leben einnehmen

von Daniel Yahav

Bei dieser Frage könnte der eine oder andere die Stirn runzeln, denn man sollte richtigerweise denken, dass niemand das Reich Gottes erobern kann! Aber vertiefen wir uns einmal gemeinsam in Gottes Wort und finden es heraus. Im Neuen Testament wird unser Lebensweg als Jeschuas Nachfolger mit dem Auszug des Volkes Israel aus Ägypten verglichen. Diesen Vergleich sollten wir im Sinn behalten. ...

Lesen
Card image cap

Pessach Haggadah - Hebräisch/Deutsch

von No Speaker name

Vor dem Passafest aber erkannte Jeschua, dass seine Stunde gekommen war, dass er aus dieser Welt ginge zum Vater; und wie er die Seinen geliebt hatte, die in der Welt waren, so liebte er sie bis ans Ende. Und er sprach zu ihnen: Mich hat herzlich verlangt, dies Passalamm mit euch zu essen, ehe ich leide. Denn ich sage euch, dass ich es nicht mehr essen werde, bis es erfüllt wird im Reich Gottes...

Lesen
Card image cap

Passah (Pesach) Teller

von Shirya Yahav

...

Lesen

Contact Us

Peniel Fellowship
A Ministry of "Tsur Haim"
(An Israeli non-profit Organization)

Address: HaMasor Street 15, Tiberias, Israel
Mailing address: Tsur Haim, PO Box 2168 Tiberias 1412101, Israel
Email: penielfellowship@gmail.com
Telefax: 972-4-6797767
Gottesdienst Samstags um 10:30 Uhr